Wissenswertes zu Land und Leuten

Hier werden Sie mit vielen wissenswerten Informationen über Russland und seine Bewohner versorgt. Geographie, Klima und Bevölkerung - hier erfahren Sie sicher etwas, was Sie noch nicht wussten...

  1. Die Fläche Russlands beträgt 17.075.400 qkm. Das sind 11,5% des gesamten Festlands. Damit ist Russland der flächenmäßig größte Staat der Erde. Zum Vergleich: Russland ist fast 50-mal so groß wie Deutschland und fast doppelt so groß wie die USA.

  2. Bei einer Russlandreise von West nach Ost legt man über 9.000 km zurück und fährt dabei durch 11 Zeitzonen. Russland ist damit das einzige zusammenhängende Land der Welt, in dem die Sonne - zumindest von April bis Oktober - nicht untergeht. Die Distanz zwischen dem nördlichsten und dem südlichsten Punkt im europäischen Teil Russlands beträgt über 4.000 km.

  3. Russland grenzt an 14 Länder und hat die längste Grenze in der Welt.

  4. Russland hat durch die Enklave Kaliningrad eine gemeinsame Grenze mit Polen und Litauen.

  5. Russland hat Zugang zu 13 Meeren: Barentssee, Weißes Meer, Karasee, Laptewsee, Ostsibirische See, Tschuktschensee, Beringmeer, Ochotskisches Meer, Japanisches Meer, Ostsee, Schwarzes Meer, Asowsches Meer, Kaspisches Meer.

  6. Die Wolga (3688 km Länge), von den Russen liebevoll "Mütterchen Wolga" genannt, ist der größte Fluss Europas.

  7. Der Ladogasee (18. 180 qkm) ist der größte Süßwassersee Europas. Im Vergleich zum Bodensee mit nur 537 qkm ist er 34-mal so groß. Er wird von über 30 Zuflüssen gespeist und nur die Newa verlässt den See.

  8. Der Onegasee (9. 549 qkm) ist der zweitgrößte See Europas. Er wird von 40 Flüssen gespeist, aber dem See entspringt nur die Swir.

  9. Der Baikalsee ("Reicher See") ist mit 1637 m der tiefste und der älteste See der Welt. Die Wassermenge im Baikalsee ist doppelt so groß wie in der Ostsee und entspricht in etwa der Wassermenge der 5 Großen Seen in Nordamerika zusammengenommen. Der Baikalsee hat 336 Zuflüsse und nur ein Fluss, die Angara, entspringt dem See.

  10. Russland hat die größte Klimavielfalt in der Welt: gemäßigt kontinentales, kalt kontinentales, polares, subpolares, subtropisches Klima.

  11. Moskau liegt auf der geografischen Breite Labradors und der südlichen Hudson-Bay, St. Petersburg auf der gleichen Höhe wie die Südspitze Grönlands.

  12. Die Bevölkerung Russlands beträgt 146,8 Mio. Menschen. Damit ist Russland der bevölkerungsreichste Staat Europas, gefolgt von Deutschland.

  13. Auf dem Territorium Russlands leben mehr als 130 Völkerschaften, 0,6% der Bevölkerung sind Deutsche.

  14. Die durchschnittliche Bevölkerungsdichte in Russland beträgt 8,5 Einwohner pro qkm und ist im Vergleich zu Deutschland mit 222 Einwohnern pro qkm 26-mal kleiner. In Sibirien beträgt die Bevölkerungsdichte 3 Einwohner pro qkm.